Körperperspektiven

Herzlich willkommen!

 

Ich bin Annette Müller und 1968 in Eslohe ( Sauerland ) geboren.

 

Geprägt von der großen Bewegungsvielfalt meiner Kindheit im ländlichen Sauerland schaue ich auf den Körper primär als Träger von Lebendigkeit und Lebensfreude. Und die größte Quelle von Regeneration, die uns zur Verfügung steht. So bin ich für mich persönlich immer auch Forschende nach Möglichkeiten zu lebendigem Körpererleben. Dieses innewohnende Körperwissen wieder zu verlebendigen, ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit.

 

Seit meinem Abschluss der Ausbildung zur Physiotherapeutin am Universitätsklinikum Hamburg- Eppendorf 1992 bin ich in ganzheitlich orientierten physiotherapeutischen Praxen tätig.

 

Wegweisend war für mich die Arbeit in der Klinik Glotterbad für Psychosomatik von 1996- 2000, wo ich die Bedeutung eines umfassenden Konzeptes in der Schmerztherapie erfahren konnte.

 

In Bremen lebe ich seit 2006 und schätze die Mischung aus dorfähnlichen Strukturen und städtischer Vielfalt.

 

Fortbildungen:

 

2020 Ausbildung zur Emmett-Therapeutin
Barbara Schygulla, Bremen
 
2020 Tinnitusbehandlung auf osteopathischer Basis

 

 

2019 Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

 

2018 Schmerzlösetherapie nach biokinematischem Konzept

 

2016 / 2017 Viszerale Osteopathie, Craniosacrale Osteopathie, Faszientherapie,

 

Segmentale Schmerztherapie

 

Fortbildungsinstitut Inompt

 

2014 Fachtherapeutin für funktionelle Kiefergelenkserkrankungen

 

2012 Abschluss Manuelle Therapie

 

2008 Ausbildung Cranio-Sacrale Therapie

 

Elisabeth Bohrer, Bremen

 

2002 Ausbildung zur Ortho-Bionomy-Practitionerin

 

Intouch-Institut Hans Diepold, Tübingen

 

2000 Cranio-Sacrale Therapie

 

1998 Meridianmassage nach Radloff

 

Lehrinstitut Radloff, Wienacht/Schweiz

 

1993 Ausbildung zur Zilgrei-Lehrerin

 

Deutsche Zilgreigesellschaft, Frankfurt