Kieferbehandlung, CMD

Seit 2001 stellt die Therapie Cranio-Mandibulären- Dysfunktion (CMD) den Schwerpunkt meiner Arbeit dar.

Die Wechselwirkungen von Kiefer und Körper liegen im Fokus der ganzheitlichen Behandlung bei CMD.

Ein Bewegungsbefund des ganzen Körpers und eine ausführliche Anamnese bilden die Basis der Behandlung.

In der Behandlung ist es nach meiner Erfahrung ein sehr entscheidender Faktor, die Intensität meiner Berührung dem vorliegenden Spannungszustand anzupassen.

Das ermöglicht eine umfassende Spannungslösung.

 

Handling

 

Über meine manuelle Behandlung hinaus, erarbeite ich mit Ihnen, was Sie im Alltag zu Ihrer Spannungsregulation unterstützt und Ihnen bezogen auf Bewegung, Entspannung, Schlaf und Entlastung am Arbeitsplatz konkrete Hilfestellung bietet.

Die Übungsanleitung zur Entspannung der Kaumuskulatur erfolgen unter Einbeziehung von Atmung und Körperwahrnehmung.

 

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

 

Zu meinem Selbstverständnis gehört auch, die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu suchen und Sie bei Bedarf entsprechend weiter zu verweisen.